Leitbild

Als Dienstleister am Arbeitsmarkt steht das Bildungswerk im Spannungsverhältnis zweier Kundenkreise: Bedarfsträger auf der einen Seite und meist hilfebedürftige und benachteiligte Menschen auf der anderen Seite.

Den unterschiedlichen Interessenlagen beider Seiten gerecht zu werden, ist eine permanente Herausforderung, der sich die Mitarbeiter/-innen mit Engagement und hoher Kompetenz stellen.

Die WORKS gGmbH richtet ihre Angebote kundenorientiert auf die Ansprüche der Jobcenter und Agenturen aus.

  • Die Arbeitsmarktdienstleistungen sind darauf ausgerichtet, Menschen an den Arbeitsmarkt heranzuführen.
  • Die Maßnahmen werden gemäß den Vorgaben durchgeführt, dokumentiert und evaluiert.
  • Die Angebote entsprechen dem Gebot der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

Die WORKS gGmbH arbeitet mit und für Menschen und für Bedingungen, die diesen Menschen eine positive Einstellung zu ihrem Leben ermöglichen.

  • Die Arbeit mit den Menschen ist geprägt von Akzeptanz und Achtung für die Lebensleistung des einzelnen und richtet sich am individuellen Unterstützungsbedarf aus.
  • Das Team arbeitet mit den Menschen an der Verringerung der vor-liegenden Hemmnisse während der Maßnahme und unterstützt sie beim Aufbau eines tragfähigen Unterstützernetzwerkes, das den Teilnehmer(inne)n über das Maßnahmeende hinaus Hilfestellung in prekären Lebenslagen gewähren kann.
  • Das gemeinsam verfolgte Ziel ist eine dauerhafte Teilhabe der Menschen an der Gesellschaft unter menschenwürdigen Bedingungen.

WORKS ist den Grundsätzen wertschätzenden Umgangs im Team verpflichtet. Das Führungsverständnis orientiert sich an der Verantwortlichkeit jedes Mitarbeiters / jeder Mitarbeiterin für die gemeinsam festgelegten Ziele.