Projekte

PAUL – Perspektive Arbeit und Leben

Ein Eintritt in den Arbeitsmarkt ist nur möglich, wenn im privaten Alltag möglichst alles wie am Schnürchen läuft und belastende Situationen weitgehend reduziert werden. Die Maßnahme soll Teilnehmenden, die Schwierigkeiten haben, ihr privates Umfeld zu organisieren, grundlegende Kenntnisse als Hilfe zur Selbsthilfe geben. Ziel ist es, das persönliche Umfeld so zu gestalten und zu organisieren, dass für die Teilnehmenden mittelfristig eine Aufnahme einer Arbeitstätigkeit auf dem ersten oder zweiten Arbeitsmarkt realistisch wird.

Sie können im Rahmen Ihrer individuellen Maßnahmedauer über eine Förderkette schrittweise an den Arbeitsmarkt herangeführt werden. Dabei können die Einzelbetreuungen den gesamten Prozess flankieren, um die individuellen Entwicklungsprozesse zu stabilisieren.

Förderung

PAUL kann zu 100% über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert werden. Informationen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Bedarfsträger oder natürlich im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgesprächs in einem unserer Standorte.

Die Maßnahmegebühren beinhalten die Kosten für Lehr-/Lernmaterial sowie Arbeitskleidung.

Dauer

Die Dauer der Maßnahme richtet sich nach der individuellen Belegung der Module und Ihren persönlichen Bedarf. Ein laufender Einstieg in die Maßnahme ist nach Absprache jederzeit möglich.

Inhalte

Modul 1: Profiling für den Perspektivwechse
Modul 2: Mobiles Profiling zur Arbeitsmarktorientierung
Modul 3: Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
Modul 4: Individualisiertes Bewerbungscoaching
Modul 5: Aktivierungstraining zur beruflichen Eingliederung
Modul 6: Betriebliches Praktikum

Ihr Ansprechpartner für das Projekt

Wir bieten das Projekt an allen Standorten an. Für Informationen sprechen Sie uns bitte einfach an.

‹ zurück

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Sie haben Fragen, Anregungen oder wünschen eine persönliche Beratung? Gern können Sie auch schriftlich mit uns Kontakt aufnehmen. Unser Team setzt sich umgehend mit Ihnen in Verbindung. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Was können wir für Sie tun?

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.
Einwilligung in die Datennutzung*